Nachbau des APRS-Trackers nach OZ4HZ
Version vom 18. Mai 2007

Die Seite mit der Originalbeschreibung von OZ4HZ einschliesslich aller benötigten Software findet man hier: http://www.aargang64.dk/aprs/

ACHTUNG!
Weil die beiden Steuerleitungen für den EEPROM-Baustein im Originalschaltbild versehentlich vertauscht eingezeichnet waren, stimmte auch mein danach entworfenes Layout nicht. Das führte dazu, dass ein mit der Original-Firmware programmierter Tracker NICHT funktionsfähig war. Damit nun aber nicht bei jeder meiner Platinen die Folienverbindungen unterbrochen und mithilfe von Drähtchen vertauscht angeschlossen werden müssen, hat Hans, OZ4HZ  freundlicherweise eine Softverversion erstellt, die zum Layout meines Tracker-Nachbaus passt. Das entsprechende Hex-File kann hier heruntergeladen werden.
 


Abb.1  Schaltbild des Tracker-Nachbaus von DJ7OO


Abb.2  Musteraufbau des Tracker-Nachbaus


Abb.3  Layout des  Tracker-Nachbaus

Anfragen bezüglich Platinen; progr. Mikrocontroller und ggf. andere Spezialteile ( nur für die Nachbauversion ) an: